Tag der Menschenrechte

  • Datum

Liebe Leute,

für den ‚Internationalen Tag der Menschenrechte‘ (Donnerstag, den
10.12.) möchten wir, die Amnesty International Hochschulgruppe der TU
Dortmund, euch zu einem virtuellen Panel zum Thema ‚Wirtschaft und
Menschenrechte‘ einladen. Beginn ist um 19 Uhr.

Hier der Link und die Einstellungen:

Zoom-Meeting beitreten:
https://tu-dortmund.zoom.us/j/93551747261?pwd=Ym9BSnZoT2pldHZiL2h4UVdzeGR5Zz09
Meeting-ID: 935 5174 7261
Kenncode: 546106

Der Zusammenhang zwischen Wirtschaft und Menschenrechten wird in
Brasilien besonders sichtbar. So erleben wir leider immer wieder, dass
trotz der Verpflichtung des brasilianischen Staates, die Menschenrechte
bei wirtschaftlichen Tätigkeiten zu schützen, Unternehmen ‚Business as
usual‘ machen, und die betroffenen Gemeinden werden systematisch
ignoriert.
Die deutsche Bundesregierung möchte mit dem ‚Nationalen Aktionsplan
Wirtschaft und Menschenrechte‘ die Menschenrechtslage entlang globaler
Liefer- und Wertschöpfungsketten verbessern.

Zwei Experten werden das Thema darlegen, während Prof. Käppler die
Moderation übernimmt. Ihr erhaltet dadurch einen fundierten und
verständlichen Einblick in die Materie. Anschließend ist noch
ausreichend Platz für eine lebendige Diskussion. Deswegen hoffen wir,
dass wir euer Interesse geweckt haben und dass wir uns bei dieser
Gelegenheit sehen werden.

Eure Hochschulgruppe